Beitrag zur ganzheitlicheren deutschen Identitäts(genesungs)politik + Videos zum Kaisers Geburtstag

Setzten wir uns kollektiv in eine Zeitmaschine und stellten etwa den 27. Januar 1913 ein, so würden am heutigen Tage deutsche und jüdische Patrioten ‘Kaisers Geburtstag’ feiern, den von Sebastian Haffner freilich als vielerorts eben nur zweitbeliebtesten ‘gesamtdeutschen’ Feiertag einordnete. Auch ‘unsere neuen Landsleute’ (wie es zumindest auf den Postkarten von Kolonial-Lobbyisten hieß) im deutschen Ost- und Südwest-Afrika, von Tsingtau bis ins Bismarck-Archipel und nach Samoa, dürften ihren eventuell ungefragten Anteil daran gehabt haben. Innerdeutsch war an Beliebtheit jedoch der ‘Sedantag’ da allerdings noch vor – an einem jeden 2. September seit 1870 halt. Und all dies bis 1918 und noch eine gewisse Weile darüber hinaus, zumindest bei vielen trotzigen Enthusiasten zumindest. Tempi passati zwar, jedoch hilfreich bei einer allfälligen Gesamtschau der sogenannten ‘neuen und neuesten Geschichte’ oder auch nur ‘Zeitgeschichte’…”

Videos zum Kaisers Geburtstag

Zum Kaisers Geburtstag veröffentliche ich eine Videoreihe zum 100. Jahrestag des Endes des 1. Weltkrieges auf meinem YouTube-Kanal:

Ich wünsche viel Hörvergnügen mit diesen Beiträgen über die letzten Jahre der Kaiserzeit und die Zeit unmittelbar danach.